Montag, 5. Juni 2017

•Eichene Dielen | Mondaytalk•

Photo by @seidemarienoffke


  Hallo Du!

Gerade in diesem Augenblick bin ich in Ratzeburg. Sitze im alten Haus einer Freundin, schreibe hier, atme ein und atme aus. Die Fenster sind offen. Die Vögel zwitschern. Ihre Laute klingen hinein, doch die eichenen Dielen des Hauses verschlucken die Geräusche und so liegt eine gefühlte Unendlichkeit in der Luft. 

Als ob das Leben draußen immer weiter ginge. Einem Morgen folge ein Tage. Einer Geburt ein Tod. Nur hier, unter mir die eichenen Dielen. Hier steht die Zeit still.

Photo by @seidemarienoffke

Photo by @seidemarienoffke

1 Kommentar:

  1. Schöne Gedanken, mein Lieber!

    Liebst, Marie Celine | http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen