Mittwoch, 27. Januar 2016

•"WHY NOT" - mehr als nur ein Motto | Exklusivinterview mit Maximilianseitz•


Einen schönen Mittwoch wünsche ich dir, heute habe ich etwas ganz besonderes für dich! Und zwar ein Interview mit Fashionblogger & Modedesigner Maximilian Seitz. Maximilian Seitz hat mit seinen 18 Jahren nicht nur tausende von Fans, sondern schon ein eigenes Label. Mit dem Motto "Why Not" startet er 2016 durch. Er hat sich bereit erklärt für dich, also die Leser dieses Blogs ein paar Fragen zu seiner selbst zu beantworten.   

 LOS GEHTS....!



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

        1. Maximilian, woher kommt dein Interesse zur Mode? Aus dem Elternhaus?

  1. Das Interesse für Mode hatte ich schon immer. Ich habe mich als Kind schon immer für Mode interessiert und in diversen Magazinen gewälzt. Aber das Mode meine große Leidenschaft ist, habe ich erst seitdem ich blogge realisiert.

2. Was möchtest du 2016 mit deiner Marke alles erreichen?

  1. Ich möchte meine Marke weiterhin ausbauen. Eine neue Kollektion steht schon in den Startlöchern und eine Modenschau ist ebenfalls geplant. Man darf gespannt sein!

3. Wo produzierst du deine Klamotten?

  1. Meine Kollektion wird in Deutschland (Bayern) entwickelt und auch produziert. Auf eine faire Produktion lege ich sehr viel wert.

4. Ist bei dir mehr der Schnitt der Klamotten oder die Stoffauswahl entscheidend.

  1. Beides. Der Stoff kann so hochwertig sein wie er will, wenn der Schnitt nicht toll ist und andersrum. Es muss ein gutes Zusammenspiel sein.

5. Was bedeutet das Motto "Why not" für dich? Würdest du es als Lebensmotto bezeichnen?

  1. Auf jeden Fall ist „Why Not“ mehr als nur ein einfacher Spruch für mich. Man kann es auf jede Lebenssituation anwenden!

6. Welche interessanten Persönlichkeiten durftest du durch deinen Job schon kennenlernen?

  1. Von Z-Prominenz bis zu Hollywood Größen war schon alles dabei! Für mich ist das aber nicht relevant, welchen Status verschiedene Persönlichkeiten in der Öffentlichkeit genießen dürfen. Ich finde es eher wichtig, dass man sich gut versteht.

7. Warst du auf der Fashion Week in Berlin?

  1. Natürlich! Für mich ist es einer der wichtigsten Events im ganzen Jahr. Es ist jedes Jahr wie ein großen Klassentreffen für mich, wo man ganz viele Freunde zwei mal im Jahr aus ganzen Welt trifft.

8. Wie lautet dein voller Name mit Zweitnamen, Maximilian?

  1. Mein voller Name lautet Maximilian Hans Seitz. Hans ist auch ein schöner Name, aber den finde ich einfach zu altmodisch.
9. Hast du Tipps für weniger "Fashionerfahrene" Leute? Worauf sollten Sie deiner Meinung nach achten?

9) Jeder sollte sich kleiden, sodass er sich wohl fühlt. Niemand sollte etwas anziehen, womit er sich verkleidet fühlt.

10. Steht bei dir die Familie oder die Mode an erster Stelle?

10) Es ist beides ein sehr großer Bestandteil meines Lebens, eins würde ohne den anderen nicht gehen. Die Frage kann man schwer beantworten.

11. Siehst du jeden deiner "Fans"?

11) Leider nicht jeden, aber ich versuche immer mit vielen in Kontakt zu stehen und wenn ich mal eine freie Minute habe, stalke ich auch liebend gerne ihre Profile in den Sozialen Netzwerken. Man könnte demnach sagen, ich stalke meine Fans!

Photo by Hans Ripa

12. Wie entspannst du nach einem langen Arbeitstag?

12) Ich nehme ganz gerne lange Bäder nach einem harten Tag oder entspanne auch gerne mit Freunden auf einen Café.

13. Deine liebsten Blogs/Zeitschriften?

13) Da gibt es viele! Ich finde man sollte sich nicht auf ein Medium konzentrieren sondern die Mischung macht es!


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier kommst du zu seiner Facebookseite

Hier kommst du zu seiner Internetseite


XOXO Hannes 


PS: Hat dir dieses Interview gefallen? Ich hoffe doch!

Kommentare:

  1. Ein wirklich tolles Interview!
    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich super tolles Interview - finde es klasse hier zu lesen.
    Ganz liebe Grüße Lisa <3
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/
    https://www.youtube.com/channel/UCPoU_ebFxQsjhAwy8bjlPiA

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Interview, die Antworten sind sehr sympathisch!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  4. Total abgefahren! Da wünschen wir dem Maximilian ganz viel Erfolg mit seiner Kollektion :)
    Liebe Grüße
    Sarah von https://mademoisellemuffin.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Hannes,
    Das ist ein klasse Interview.
    Der junge Mann ist mir sehr sympatisch!
    Vielen Dank dafür!
    Herzlichste Grüße,
    Vanessa
    MademoisellePinette

    AntwortenLöschen
  6. ❤️❤️❤️❤️

    AntwortenLöschen